Grüß Gott!

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Kirchengemeinde Kunreuth. 
Wir sind eine geographisch ausgedehnte Landgemeinde am Rande der Fränkischen Schweiz, die 15 Ortschaften aus fünf verschiedenen Gemeinden umfasst:

  • Gemeinde Kunreuth: Ermreus, Kunreuth, Regensberg, Weingarts
  • Gemeinde Pinzberg: Dobenreuth, Elsenberg, Gosberg, Pinzberg
  • Gemeinde Leutenbach:
    Dietzhof, Leutenbach, Mittelehrenbach, Oberehrenbach
  • Gemeinde Wiesenthau: Schlaifhausen, Wiesenthau
  • Gemeinde Effeltrich: Gaiganz

 

Wir wollen ab Pfingstsonntag, den 31. Mai und Pfingstmontag, den 1. Juni wieder Gottesdienst feiern (es wird zweimal derselbe Gottesdienst sein). Wir feiern bis auf weiteres jeweils um 9.30 Uhr Gottesdienste in kürzerer Form im Rathaussaal der Gemeinde Kunreuth.

 

Die gegenwärtig andauernde Viruskrise lässt auch diese Gottesdienste nur unter bestimmten Bedingungen zu. Die Vorgaben der Bayerischen Landeskirche sind folgende:

 

Sie können nur zum Gottesdienst kommen, wenn Sie sich sicher sind, unter keiner Krankheit zu leiden, mit der Sie andere anstecken können. Bitte kommen Sie nicht, wenn Sie in den letzten 14 Tagen zu einem an Covid-19 Erkrankten Kontakt hatten oder sich im selben Raum mit ihm aufgehalten haben.

 

Im Rathaussaal finden 40 Personen Platz. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass mehr Personen nicht eingelassen werden können. Wir werden Helfer einsetzen, die den Einlass und die Durchführung des Gottesdienstes regeln. Ihnen muss Folge geleistet werden.

 

Bringen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckung mit („Community-Masken“) und tragen Sie diese während des Gottesdienstes (auch beim Singen!).

 

Für die vorgeschriebene Desinfektion der Hände ist vor dem Saal gesorgt.

 

Die Stühle sind so gestellt, dass der vorgeschriebene 2-Meter-Abstand zu anderen Personen gewährleistet ist. Dieser ist auch beim Hereinkommen und Verlassen des Saals einzuhalten.

 

Wir wollen in unserer Kirchengemeinde aufeinander achten und uns gegenseitig schützen. Trotz all dieser Einschränkungen freuen wir uns schon jetzt auf die künftigen gemeinsamen Gottesdienste! In einer ersten Phase werden noch nicht alle gewohnten Teile des Gottesdienstes wieder möglich sein. Manches wird verändert sein. Wer nicht zum Gottesdienst kommen kann oder will, findet weiterhin viele Gottesdienste im Fernsehen und Internet.

 

Alles Gute und Gottes Segen wünscht Ihnen

 

Ihr Pfarrer Jochen Müller & Pfarrerin Brigitte Müller

 

mit dem Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde Kunreuth

 

 

ZUR AKTUELLEN INFORMATION: MASSNAHMEN UNSERER KIRCHENGEMEINDE ANGESICHTS DER CORONA-KRISE

Die Verbreitung des Coronavirus und die Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung zu seiner Eindämmung wirken sich auch auf das Leben unserer Evangelischen Kirchengemeinde Kunreuth aus. Der Kirchenvorstand unserer Kirchengemeinde hat am Montag, den 16.3.2020 darüber beraten. Folgende Beschlüsse und Entscheidungen sind gefällt worden:

Es finden bis auf weiteres keine Gottesdienste mehr in unserer Kirche statt! Darunter fallen auch alle Gottesdienste rund um die diesjährige Konfirmation und alle Gottesdienste rund um das Osterfest. Auch alle Passionsandachten entfallen.  

Solange die Versammlungsfreiheit amtlich eingeschränkt ist, werden in unserer Kirche auch keine Taufen und Trauungen gefeiert werden können.

Im Blick auf Beerdigungen, die am Friedhof und in der Kirche begangen werden, bitten wir dringend, dass lediglich die engsten Familienmitglieder sich einfinden.

Als seelsorgerliches Angebot wollen wir schon früher als geplant unsere Kirche tagsüber öffnen. Sie soll Menschen, die vor Gott und für sich zur Ruhe kommen wollen, einen Raum fürs Gebet und zur Stille bieten.

Unser Pfarrbüro muss leider in der Zeit der allgemeinen Ausgangsbeschränkung ebenfalls für den Parteiverkehr geschlossen bleiben. Sie können uns aber unter der Telefonnumer des Pfarramts (09199-235) erreichen (oder auf den Anrufbeantworter sprechen). Gerne können Sie uns aber auch digital erreichen unter der Emailadresse unseres Pfarramts: pfarramt.kunreuth@elkb.de

Anstelle von Gottesdiensten wollen wir jede Woche eine kleine Besinnung veröffentlichen. Sie finden sie in der Kirche ausliegen oder unter Aktuelles zum Nachlesen.

Unser Glocken läuten zu den gewohnten Zeiten und laden in dieser besonderen Zeit noch einmal besonders zum gemeinsamen Gebet ein.

Auch wenn wir in diesem Jahr keine Gottesdienste feiern können, wollen wir das Geschehen, an das wir an Karfreitag und Ostern erinnern, sicht- und hörbar machen: Am Karfreitag wird – wie an allen Jahren – der Altar abgeschmückt. Es schweigen dann auch unsere Kirchenglocken. Als Zeichen der Auferstehung wird das Glockengeläut am Ostersonntag um 12 Uhr mittags voll wieder einsetzen. Der Altar ist dann österlich geschmückt.

Wir bitten alle um Verständnis für diese Schritte und hoffen, dass dadurch ein kleiner Beitrag zur Bewältigung der herrschenden Krise geleistet werden kann. Und natürlich ist unser Wille und Gebet, unsere Gottesdienste sowie die Angebote unserer Gemeinde baldmöglichst wieder allen Menschen anbieten zu können.

Für den Kirchenvorstand Kunreuth

Pfarrer Jochen Müller.

Im Übrigen:

momentan finden aufgrund der Corona-Pandemie keine Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde statt. Wir möchten Ihnen deshalb gerne Webseiten empfehlen, über die Sie Gottesdienstübertragungen, Rundfunk- oder Fernsehandachten, sowie Radio und Fernsehbeiträge anhören oder ansehen können.

 

Andachten, Gottesdienste, evangelische Rundfunk und Fernsehbeiträge im Internet

 

 

  • Gottesdienste, Andachten, Gebetsgruppen und darüber hinaus Empfehlungen, Stellungnahmen und grundsätzliche Informationen zu "Kirche von zu Hause" in Bayern in der aktuellen Situation auf der Homepage der Evangelischen Landeskirche in Bayern:

https://corona.bayern-evangelisch.de

 

 

 

Eine Landkarte unseres Gemeindegebietes finden Sie hier.

Zu unserer Gemeinde gehören ca. 1.240 evangelische Gemeindeglieder. Mittelpunkt ist die Lukaskirche in Kunreuth, die bereits 1426 geweiht wurde. In den Sommermonaten (Palmsonntag bis 1.Advent) ist unsere Kirche für Sie von 10 bis 17 Uhr geöffnet. 

Wir laden Sie ein, sich über unsere Kirchengemeinde auf den folgenden Seiten genauer zu informieren. Alles Wissenswerte finden Sie hier, Aktuelles und Neues haben wir für Sie auf einer Seite ("Aktuelles") zusammengefasst und über die verlinkten Adressen gelangen Sie zu regionalen und überregionalen Seiten von Kirche und Kommune.

Ihre Pfarrer Brigitte und Jochen Müller